- Anzeigen -


Sie sind hier: Home » Markt

Markt


Im Überblick

  • Ein Jahr DSGVO: Viel Lärm um nichts?

    Vor einem Jahr trat die Europäische Datenschutz-Grundverordnung endgültig in Kraft. Ein Ende der Zeitenrechnung fand am 25. Mai 2018 allerdings genauso wenig statt wie am 31. Dezember 1999 oder dem 21. Dezember 2012. Es ist meiner Meinung nach aber durchaus angebracht, von einer echten Zeitenwende zu sprechen. Denn die DSGVO wird tatsächlich "gelebt" und hat zu einer breiten Sensibilisierung in Sachen Datenschutz geführt. "Viel Lärm um Nichts" also? Oder doch eher "Ende gut, alles gut"? In Wahrheit ist es weder das Eine noch das Andere - wir haben in dieser "Unendlichen Geschichte" schlichtweg unser Ziel noch nicht erreicht. Das nächste Kapitel wird gerade aufgeschlagen - in Form des "Gesetzes zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen" (GeschGehG), das Ende April in deutsches Recht umgesetzt wurde.


Im Überblick

  • Cyberversicherungen haben Lücken

    Cyberversicherungen stellen eines der wachstumsstärksten Segmente des Versicherungsmarktes dar. Immer mehr Unternehmen versuchen, sich gegen absehbare und unabsehbare Risiken in Verbindung mit Datendiebstahl und -manipulation, Online-Spionage oder Ausfallzeiten aufgrund von Cyberangriffen abzusichern. Doch nach Beobachtungen von Radware hält nicht jede dieser Versicherungen das, was der Kunde sich davon verspricht. Das liegt laut Radware nicht unbedingt nur an der Versicherung, sondern oft auch an der Erwartungshaltung des Kunden. So sind viele Policen vor allem darauf ausgelegt, die Kosten im Zusammenhang mit dem Verlust von Kundendaten zu decken, wie z.B. die Unterstützung eines Unternehmens bei der Kreditprüfung oder der Deckung von Rechtsberatung und Gerichtskosten. Viele andere Risiken bleiben dabei unversichert. Zum Beispiel berufen sich die Versicherer zunehmend auf eine "Kriegsausschluss"-Klausel, die sie vor Kosten im Zusammenhang mit Kriegsschäden schützt, ohne dass diese Kriegsschäden detailliert spezifiziert werden.



Inhalte


15.05.19 - BKA: Sicherheitsgefühl in Deutschland Erste Ergebnisse des "Deutschen Viktimisierungssurvey 2017" veröffentlicht

15.05.19 - W3C und FIDO Alliance beschließen Webstandard für sichere, passwortlose Anmeldungen

15.05.19 - Europäische Unternehmen ignorieren beim Daten-Backup die Cloud

16.05.19 - Streaming-Dienste gehören gemäß Akamai-Bericht zu den beliebtesten Zielen von Credential-Stuffing-Angriffen

16.05.19 - Festnahme der mutmaßlichen Verantwortlichen des weltweit zweitgrößten illegalen Online-Marktplatzes im Darknet " Wall Street Market" und Sicherstellung der Server des Marktplatzes

17.05.19 - Wie man illegales Mining von Krypto-Währungen im Unternehmen erkennt und verhindert

17.05.19 - Im ersten Schritt sollte die Priorität bei den Passwörtern liegen, die durch aktuelle Hackerangriffe besonders gefährdet sind

17.05.19 - Viele Passwörter von Deutschen wurden geknackt: Wie man sich online schützt

20.05.19 - Insider-Bedrohungen weiterhin einer der stärksten Gefährdungsfaktoren in Sachen IT-Sicherheit

20.05.19 - PSW Group fordert besseren Schutz kritischer Infrastrukturen: Sicherheitsforschern gelingt Hack im Klärwerk

20.05.19 - Aktualisierte BEC/EAC-Zahlen spiegeln einen größeren Trend im Bereich Cyber-Security wider

21.05.19 - Akteure manipulieren erfolgreich DNS-Einträge auf Registrierungsebenen

21.05.19 - Proofpoint veröffentlicht "Protecting People Report" zur Bedrohungslage von Unternehmen

22.05.19 - SentinelOne verstärkt DACH-Führungsmannschaft in den Bereichen Channel und Marketing

22.05.19 - Perfider Angriff: Verschlüsselung durch Remote Ransomware

23.05.19 - IoT-Geräte sind in fünf Minuten kompromittiert - Gefahr vor staatlich unterstützten APT-Angriffen nimmt weiterhin zu

24.05.19 - Aggressive Werbung in Lifestyle-Apps mit über 30 Millionen Installationen

24.05.19 - Studie: Mangelnde Datenhygiene der Mitarbeiter erhöht Cyberbedrohungsrisiko von Unternehmen

24.05.19 - Studie: Ein Viertel der Befragten will Daten nicht monetarisieren, weil es für sie nicht relevant ist oder Sicherheitsbedenken bestehen

27.05.19 - BSI-Umfrage: Unternehmen unterschätzen Gefahr durch Cyber-Sicherheitsvorfälle

27.05.19 - Datenrisiko-Report von Varonis: Trotz DSGVO haben in jedem zweiten Unternehmen alle Mitarbeiter Zugriff auf mehr als 1.000 sensible Daten

27.05.19 - Unified Security Cert+: Der neue IT-Sicherheitsstandard für KMU

28.05.19 - Orange Cyberdefense und Gatewatcher unterzeichnen strategische Partnerschaft

29.05.19 - AdNovum tritt Fido Alliance bei und treibt mit Nevis die passwortfreie Authentisierung voran

29.05.19 - Für die Gefahrenabwehr ist die Sicherung von privilegierten Accounts und Zugriffen generell ein absolutes Muss

31.05.19 - Energiewirtschaft ist vermehrt bedroht durch Cyber-Spionage- und Sabotageangriffe

31.05.19 - Horrorszenario der Industrie: Produktionsstillstand durch Cyber-Angriffe

03.06.19 - Eine Verkettung unglücklicher Umstände: Regulierungen, Bedrohungen, Komplexität und Fachkräftemangel treffen Cyber-Security-Entscheider hart

03.06.19 - Nach Cyberattacke: Für 42 Prozent der deutschen Unternehmen ist IT-Sicherheitsanbieter Erstkontakt

04.06.19 - Studie: Vier von fünf kritischen Microsoft-Sicherheitslücken lassen sich durch die Aufhebung von Administratorrechten entschärfen

04.06.19 - 83 Prozent der Unternehmen erlebten einen IT-Ausfall im vergangenen Jahr – jedes dritte verlor dabei Daten unwiederbringlich

04.06.19 - Herausforderung: Recruiting in der IT-Sicherheitsbranche

05.06.19 - Bitkom: "Deutschlands Netze müssen so sicher wie möglich sein"

05.06.19 - Grundfrage, ob die Sicherheit des Systems insgesamt erhöht werde oder wie sehr sie durch Zugriffsrechte des Staates oder der Geheimdienste gefährdet sei

05.06.19 - Deutsche meiden Online-Behörden vor allem aus Sorge um Datensicherheit

06.06.19 - Größere Hacks oder Datenleaks, bei denen Millionen Datensätze – einschließlich Passwörter – offengelegt oder gestohlen werden, sind keine Seltenheit

06.06.19 - Eine Frage des Preises: Vier von zehn Deutschen würden ihre persönlichen Daten verkaufen

07.06.19 - Cyberangriffe und Datendiebstahl: Neben technologisch immer ausgefeilteren Attacken und immer professioneller agierenden Cyberkriminellen tragen dazu auch staatlich unterstützte Hacker bei

07.06.19 - Studie: Weltweit große Besorgnis im Finanzsektor über die von Lieferanten ausgehenden Cyberrisiken

11.06.19 - Lange galt die Warnung, keine öffentlichen WiFi-Netzwerke zu nutzen; das Risiko gehackt zu werden war zu groß

11.06.19 - IT-Sicherheitswirtschaft: Welche Messen und Zielregionen sind wichtig? - Umfrage des Bundesverbandes IT-Sicherheit e.V.

12.06.19 - Studie: Apotheken, Ärzte und Kliniken sind leichte Opfer für Hacker

12.06.19 - Studie: Vier Fünftel der bekannt gewordenen Angriffe im Jahr 2018 mit Bezug zu PHP

13.06.19 - IoT-Tipps für Endanwender -Empfehlungen für eine sicherere Implementierung in heimischen Netzwerken

13.06.19 - Agiler Malwareschutz mit multiplen Technologiekernen

14.06.19 - Studie: 60 Prozent aller IT-Fachkräfte haben bereits ernsthafte Datenpannen in ihrem Unternehmen erlebt

14.06.19 - Bots kosten Unternehmen durchschnittlich 4 Mio. Dollar im Jahr

14.06.19 - Das C-Level-Management wird zielgerichtet und proaktiv von Social-Engineering-Angriffen erfasst

17.06.19 - Aktuelle Untersuchung: In Europa war der am stärksten angegriffene Port 5060

17.06.10 - Zwei Drittel der Deutschen: Chef soll Social-Media-Aktivitäten nicht mitbekommen

17.06.19 - 90 Prozent der Deutschen verwenden zu schwache Passwörter

18.06.19 - DIN-Spezifikation: Mehr Sicherheit im Smart Home

18.06.19 - Acht Eigenschaften für eine erfolgreiche Karriere im Bereich Cybersecurity

19.06.19 - Nach Unternehmensaustritt haben 33 Prozent aller ehemaligen Mitarbeiter noch immer internen Datenzugriff

19.06.19 - Einst eine Spielart nationalstaatlicher Angriffe, gehören Blended Attacks heute zur Praxis alltäglicher Cyberkriminalität

19.06.19 - Nicht nur Privatnutzer stehen im Fokus von Phishing-Angriffen

21.06.19 - Das Passwort ist tot, lang lebe das Passwort?

21.06.19 - Weniger (Recht) ist mehr – wie Access Rights Management Behörden künftig sicherer machen kann

24.06.19 - Vielen APIs fehlt es an einer robusten Verschlüsselung zwischen API-Client und API-Server

24.06.19 - Studie belegt intensive Social-Media-Nutzung durch Cyberkriminelle

25.06.19 - Saubere Sache: Cyber-Hygiene als Grundstein der IT-Security - Checkliste für effiziente Cyber-Hygiene

25.06.19 - Überwachung allerorts: Jeder kann sich dagegen wehren - Überwachung betrifft uns alle

25.06.19 - Aus der befine Solutions AG wird die Cryptshare AG

26.06.19 - Materna und secunet vereinen Verwaltungsakten und Verschlusssachen in einer "sicheren E-Akte"-Lösung

26.06.19 - Mit dem Einsatz von Containern steigen die Storage-Herausforderungen

26.06.19 - Neben dem Ausschluss gewisser Risiken müssen Unternehmen sich mit den weiteren Bedingungen solcher Cyberversicherungen beschäftigen

27.06.19 - DSGVO: Datenrisiko in Deutschland weiterhin hoch

27.06.19 - Eine Frage des Zugriffs: Access-Management sorgt für klare Verhältnisse

27.06.19 - Unbemerkt geentert: Wenn Ihr SQL-Server versucht, Sie mit Ransomware zu erpressen

28.06.19 - Sieben Metriken zur Bewertung der Effektivität der Sicherheitsabläufe

28.06.19 - Unternehmen stehen vor der Herausforderung, die Vorteile von Open Source zu nutzen, ohne das Risiko einzugehen Schwachstellen zu importieren

28.05.19 - IT-Sicherheitsrechtstag 2019: Umsetzung von Datenschutz-Grundverordnung und IT-Sicherheitsgesetz in der Praxis

01.07.19 - Europäische Unternehmen signalisieren wachsende Sicherheitsdefizite aufgrund der digitalen Transformation

02.07.19 - "CISO Alliance" versteht sich als Interessenvertretung der IT-Sicherheitsverantwortlichen und bietet ihnen eine Community-Plattform

02.07.19 - Durchschnittliche Angriffsdauer um 487 Prozent gestiegen

02.07.19 - Ein Jahr DSGVO: Deutsche Unternehmen haben Nachholbedarf in Sachen DNS-Sicherheit

03.07.19 - Umfrage: Identity- und Access-Management-Praktiken werden als schwierig betrachtet und haben vielfach einen geringen Stellenwert bei Unternehmen

03.07.19 - Nebeneffekt der verschärften Datenschutz-Vorschriften: Die Nachfrage nach Cyber-Versicherungen gegen Internetkriminalität steigt

03.07.19 - Code42 weitet Vertriebspartnerprogramm für "Next-Gen Data Loss Protection Solution" auf ganz Europa aus und kündigt neuen Partner an


Meldungen: Markt

Im Überblick

  • Experten: IT-Sicherheit fehlt Strategie

    Experten vermissen eine klare Strategie Deutschlands im Bereich der IT-Sicherheit. Das ist ein Fazit aus einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Inneres und Heimat. Grundlage der Anhörung waren drei Oppositionsanträge. Die FDP-Fraktion sprach sich in ihrem Antrag (19/7698) für einen Maßnahmenkatalog zur Stärkung der IT-Sicherheit aus, während die Linksfraktion (19/7705) das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI) aus der Zuständigkeit des Bundesinnenministeriums lösen und in eine eigenständige Behörde umwandeln will. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/1328) fordert, die Regierung solle schnell ein IT-Sicherheitsgesetz vorlegen. In der Anhörung äußerten mehrere Experten, dass es ihrer Ansicht nach an einer klaren Strategie in Sachen IT-Sicherheit derzeit fehle. So sagte Sven Herpig von der Stiftung Neue Verantwortung, Deutschland sei in Sachen IT-Sicherheit derzeit "strategieunfähig". Zudem gebe es bisher keine belastbaren Daten zur Wirksamkeit von Maßnahmen der Vergangenheit - gleichzeitig finde Gesetzgebung ohne die Einbeziehung der Zivilgesellschaft statt.

  • Illegale Handelsplattform im Darknet

    Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main und das Bundeskriminalamt teilen mit: Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main - Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT) - und das Bundeskriminalamt (BKA) haben am 23. und 24. April 2019 einen 31-jährigen Tatverdächtigen aus Bad Vilbel, einen 29-jährigen Tatverdächtigen aus dem Landkreis Esslingen und einen 22-jährigen Tatverdächtigen aus Kleve festgenommen und ihre Wohnungen durchsucht. Die deutschen Staatsangehörigen sind dringend verdächtig, den ausschließlich über das sogenannte Darknet zugänglichen illegalen Online-Markplatz "Wall Street Market" gemeinsam und arbeitsteilig betrieben zu haben. Die Serverinfrastruktur der kriminellen Plattform wurde durch Beamte des Bundeskriminalamts sichergestellt.

  • BSI-Aussagen zu Hackerangriff

    Medienberichte über divergierende Aussagen des Präsidenten des BSI und des BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) in Bezug auf das Ausmaß des 'Hackerangriffs' auf Bundestagsabgeordnete und andere Personen" lautet der Titel einer Kleinen Anfrage der AfD-Fraktion (19/7997). Darin führt die Fraktion aus, dass nach einem Medienbericht vom 5. Januar 2019 das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) die Aussagen seines Präsidenten Arne Schönbohm zum so genannten Hackerangriff korrigiert habe.

  • Genehmigungen im Bereich Cybersicherheit

    Die FDP-Fraktion möchte wissen, wie viele Anträge auf Ausfuhrgenehmigungen für Güter mit doppeltem Vewendungszweck aus dem Bereich Cyber-Sicherheit gestellt worden sind. In einer Kleinen Anfrage (19/7680) erkundigen sich die Abgeordneten nach entsprechenden Zahlen für die vergangenen zehn Jahre. Sie fragen auch nach Annahmen, Ablehnungen und offenen Anträgen. Bei Gütern mit doppeltem Verwendungszweck handelt es sich um Produkte, die sowohl zivil als auch militärisch genutzt werden können.

  • GandCrab-Ransomware wird regelmäßig angepasst

    Bitdefender, Europol und zahlreiche andere Strafverfolgungsbehörden bieten eine neue Version des kostenlosen Entschlüsselungs-Tools für Daten, die der Ransomware GandCrab zum Opfer gefallen sind. GandCrab ist bis dato eine der effektivsten Familien dateiverschlüsselnder Malware und das aktualisierte Tool kann nun auch Daten, die mit den neuesten Versionen von GandCrab verschlüsselt wurden wieder entschlüsseln. Das neue Tool ist ab sofort verfügbar und kann bei Bitdefender Labs und dem No-More-Ransom-Projekt kostenlos heruntergeladen werden.