- Anzeigen -


Weitere Security-Lösungen


Im Überblick

  • Sichere Passwörter sind wenig einprägsam

    Avira präsentiert die neue Version des "Avira Password Managers", der Struktur und Klarheit in die Verwaltung von Passwörtern und Zugangsdaten bringt. Er macht Passwörter noch sicherer, das Anmelden bei Onlinekonten dank Autofill-Funktion einfacher und warnt Nutzer bei einem Datendiebstahl sofort. Nur wenige Nutzer können sich zufällige Abfolgen von Zahlen, Buchstaben und Zeichen problemlos merken. Ein gutes Passwort-Management, das für jedes der vielen Onlinekonten ein individuelles, absolut sicheres Passwort erfordert, stellt viele User vor eine nicht zu bewältigende Herausforderung. Daher verwenden Nutzer zwar häufig einfach merkbare jedoch höchst unsichere Passwörter für ihre E-Mail-, Social-Media- oder Online-Banking-Konten. 81 Prozent aller Fälle von Datendiebstahl gehen auf schwache und gestohlene Passwörter zurück.


Im Überblick

  • Interaktive Application-Security-Testing-Lösung

    Synopsys präsentierte die neueste Version der interaktiven Application-Security-Testing-Lösung "Seeker". Nahtlos in CI/CD-Pipelines integrierbar, überwacht diese alle relevanten Testzyklen von Webanwendungen bereits in der Entwicklungs- und Testphase. Als einzige Anwendungssicherheitslösung erkennt sowie prüft Seeker automatisiert den Anfälligkeitsgrad von Schwachstellen und gibt den verantwortlichen Entwicklern in Echtzeit präzise und sofort umsetzbare Handlungsempfehlungen.


Inhalte


22.02.17 - Googles Geschäft sind Daten: Datenschutzniveau von Gmail lässt im Test zu wünschen übrig

30.01.17 - Zu viele Sicherheitsmängel und unklare Rechtstexte: PSW Group rät von der Nutzung von Yahoo Mail ab

05.12.16 - Unisys bringt "Digital Investigator" auf den Markt und hilft zuständigen Behörden bei der Strafverfolgung

28.11.16 - Sicher surfen im Netz: Datensammelwütiger Browser "Microsoft Edge" per Default nicht zu gebrauchen

07.11.16 - it-sa 2016: Aktuelle Software-Release-Stände minimieren Sicherheitslücken

03.11.16 - Sicherheit geht vor: SIMSme entwickelt sich zum echten Konkurrenten für Sicherheitsmessenger "Threema"

31.10.16 - "Line" überrascht im Test: Messenger justiert beim Sicherheitskonzept deutlich nach

18.10.16 - WhatsApp unter der Lupe: Modern verschlüsselnder Messenger mit Datenschutzproblemen

22.07.16 - Sicherheitsbedrohungen bei Fahrzeugen sind von der Theorie zur Realität geworden

24.06.16 - Bewusstsein für Cybersicherheit in Unternehmen spielerisch verbessern

23.06.16 - Verschlüsselung von Daten mittels Ransomware: Was kann man dagegen tun?

21.03.16 - Virtuelle Maschinen erfordern passgenaue Sicherheitslösungen

23.02.16 - Schaltschrank-Tipps: Nie mehr das Erdungsband vergessen

25.01.16 - F-Secure optimiert "Safe" und hilft Usern dabei, sowohl sich selbst als auch die Personen in ihrem Umfeld mit einem einzigen Sicherheitsdienst zu schützen

07.03.17 - E-Mail-Anbieter GMX und Web.de im Test: Verschlüsselung ist etwas Exklusives

15.03.17 - Mailbox.org überzeugt im Test mit aktuellen Verschlüsselungstechnologien und Sicherheitsparametern

15.05.17 - Trend Micro erweitert Worry-Free Services um "XGen"-Funktionen

06.07.17 - "Eset Antivirus" im Test: Anwenderfreundliche AV-Lösung überzeugt mit Sicherheitsfeatures und umfassendem Selbstschutz

17.07.17 - PSW Group testet "Kaspersky Total Security 2017": Gute Sicherheits-Features – aber keine Multiplattform-Suite

01.08.17 - Virenscanner "McAfee Total Protection 2017" im Test

08.08.17 - "Bitdefender: Total Security Multi-Device 2017": Intuitiv bedienbare Suite für Einsteiger und Fortgeschrittene

04.10.17 - Banking Apps müssen durch Sicherheit und Komfort überzeugen

03.11.17 - Consorsbank-App im Test bei PSW Group: Sichere und praktische App für Börsianer

20.11.17 - Risikomodelle rechtfertigen Investition in IT-Security

19.12.17 - Unternehmen können sich vor Datenschutzverletzungen durch den Einsatz einer B2B-VPN-Lösung schützen

20.12.17 - Von der Tool- zur Werte-orientierten IT: "DeskCenter SAM 4.0" geht an den Markt

01.02.18 - Mit "Quad9" können bösartige Websites besser erkannt und geblockt werden: Global Cyber Alliance, IBM und Packet Clearing House starten DNS-Dienst "Quad9"

23.02.18 - secion optimiert Abwehrmaßnahmen in Unternehmen

02.05.18 - IoT und Security: Praxistest von Eset liefert ernüchternde Ergebnisse

08.06.18 - CBL Datenrettung bietet Chip-Off-Service für die Forensik

20.06.18 - NTT Security (Germany) erweitert ihre Angebotsreihe um den "Management Hack"

12.07.18 - Trend Micro startet Dienst für Managed Detection & Response mit Hilfe umfangreicher Bedrohungsdaten

06.08.18 - Verhaltensanalyse: "Stormshield Breach Fighter" unterstützt sämtliche Dateitypen

07.08.18 - Rechtssichere Alternativen für private Messenger auf dem Firmenhandy

07.08.18 - Cyber Security-Risiken: Fujitsu bietet neuen "Threat 360 Assessment Service"

20.08.18 - Cylance erweitert KI-basierende Sicherheit auf hybride Umgebungen und private Netzwerke

06.09.18 - Die neuen "Xerox Workplace Solutions" verbessern Mobilität, Druckmanagement, Sicherheit und Kostenkontrolle

10.09.18 - DLP-Lösung ohne Datenschutz-Folgenabschätzung einsetzen

13.09.18 - Unterstützung von Banken bei der Risikoverringerung und optimierter Compliance

17.09.18 - Applikationssicherheit: "Seeker 2018.07" erkennt Schwachstellen jetzt auch in DevOps-Geschwindigkeit

24.09.18 - Disaster Recovery-as-a-Service (DRaaS) Cloud-Dienste für Managed Service Provider

02.10.18 - "CCleaner" veröffentlicht neue Version mit überarbeiteten Dateneinstellungen

13.12.18 - "Avira Password Manager": Ordnung für alle Passwörter

- Anzeigen -





Kostenloser IT SecCity-Newsletter
Ihr IT SecCity-Newsletter hier >>>>>>

- Anzeigen -


Meldungen: Weitere Security-Lösungen

  • Ohne Aufzeichnungen keine DSFA

    "Endpoint Protector" hat in die neue Version der gleichnamigen Lösung für Data Loss Prevention eine Möglichkeit integriert, die unerwünschte Datentransfers prozesssicher blockiert und dabei keinerlei Aufzeichnung der Vorgänge vornimmt. Mit dieser Abschaltfunktion für Aufzeichnungen gewährleistet Endpoint Protector den Schutz vor Datenabfluss, ohne dass die Unternehmen eine Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) erstellen müssen.

  • Sicherheits- und Mobilitätsfunktionen

    Mobilität und Sicherheit sind mit die wichtigsten Kriterien für den heutigen Arbeitsplatz. Auf diese Entwicklung reagiert Xerox mit neuen Lösungen, die sowohl Daten als auch Geräte schützen und gleichzeitig eine bessere Kostenkontrolle ermöglichen. Die "Xerox Workplace Solutions" umfassen Druckmanagement-Funktionen und verschiedene Mobility Services und sind als Cloud- oder auch als lokale Server-Versionen erhältlich. Die neuen Offerings eignen sich ideal für Unternehmen mit einer Vielzahl von Druckern und Multifunktionsgeräten und stellen sicher, dass Druckgeräte genauso vernetzt sind wie die Mitarbeiter - ohne Abstriche bei Komfort, Sicherheit oder den Anschaffungskosten machen zu müssen.

  • Endpunktsicherheit für sämtliche Umgebungen

    Cylance kündigte die Verfügbarkeit von "CylanceHybrid" und "CylanceOn-Prem" an, zwei neue Optionen für die Bereitstellung und Verwaltung von "CylanceProtect". Das Kernprodukt von Cylance für die Endpunktsicherheit ist jetzt für sämtliche Umgebungen verfügbar: Public und Private Cloud sowie Air-Gapped Netzwerke. Nahezu zwei Drittel der Computerumgebungen in Unternehmen werden in On-premises-Rechenzentren vorgehalten, aber 90 Prozent der Organisationen werden bis zum Jahr 2020 auf hybride Strategien umsteigen. Unternehmen mit abgeschlossenen Netzwerken, solche, die private Cloud-Umgebungen nutzen und solche mit einer eingeschränkten Konnektivität haben aber ein Problem. Nämlich sich vor externen wie internen Bedrohungen zu schützen, ohne die Infrastruktur durch Verbindungen nach außen zu gefährden.

  • Datenschutz und Messenger

    Die ersten großen Unternehmen haben gehandelt und WhatsApp, Snapchat und ähnliche Dienste von den Firmenhandys ihrer Mitarbeiter verbannt. Dieser drastische Schritt ist eine direkte Reaktion auf die Datenschutz-Grundverordnung der EU (EU-DSGVO). Die Verunsicherung beim firmeninternen Umgang mit Messenger-Diensten ist groß. Das Problem: Sie sind ursprünglich für den privaten Gebrauch, nicht für den betrieblichen Einsatz gedacht. Daher erfüllen sie auch die Anforderungen an Sicherheit und Datenschutz nicht, die bei professionellen Lösungen Standard sind.

  • Dem Verbrechen auf der Spur

    Unisys stellt den "Unisys Digital Investigator" vor. Damit steht Ermittlungsbehörden jetzt ein neues, ganzheitliches Informations-Management-System zur Verfügung, mit dem sich Informationen rund um die investigative Ermittlungsarbeit lückenlos mit anderen Akteuren der Verbrechensbekämpfung teilen lassen. Der "Digital Investigator" ist eine Erweiterung der bisher als "Unisys Law Enforcement Application Framework" bekannten Lösung.